Fragen & Antworten

Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.

Bundesstaaten

138

27.06.2017

Antrag\Ableitung

2421

16.03.2019

"Behörden" Willkür

1282

24.03.2019

ESTA

196

25.11.2018

Statusdeutsche

27

29.09.2016

Widerspruchsverfahren

58

01.04.2016

Implikationen

239

31.08.2017

Sonstiges

2560

23.03.2019


14.07.2015
Bernd
F: Hallo Ihr :-) bei mir Zickt des Amt rum weil ich in den 90ern mal aus Lust und Party Freude mich für ca 3/4 Jahr in Spanien aufgehalten habe und darüber keine Daten habe, kan mir wer helfen bzw Tips geben? gruß Bernd

A: Ja verfahrene Kiste. Probiere es mit einem Eid den du beim Sachbearbeiter ablegen willst. Es muß aber ein Eid sein, nicht an Eides statt. Das mögen sie besonders gerne. lol


14.07.2015
Maolo
F: Wie verändert sich praktisch mein Alltag sobald die Feststellung d. Staatsangehörigkeit (n. RuStaG) erfolgreich verlief? Ich werde weiterhin an die BRD-Verwaltungsbehörde, z.B. Finanzamt, meine Steuern zahlen müssen.

A: Wenn Sie nicht wollen, daß Ihr Alltag sich verändert wird er das auch nicht tun. Sie entscheiden welche Verträge Sie mit den System eingehen und welche nicht. Sie entscheiden auch die Geschwindigkeit mit der Sie Baustellen aufmachen. Die Baustelle Finanzamt würde ich als letztes aufmachen. Für das Finanzamt braucht man etwas Erfahrung und Rechtswissen. Übungsfeld sollte hier das OWiG sein. Dort ist es nicht schlimm sich mal eine blutige Nase zu holen.


14.07.2015
Friedrich
F: Antrag ist in Bearbeitung,Willenserklärung am Standesamt,Geburtsurkunde (internationale) ist apostolliert....jetzt stehen zwei Rechtstreitigkeiten an.Einmal ist mir jemand ins Auto gefahren wobei ich teilschuldig bin obwohl ich gestanden habe (§ 1 StVo..) und der andere Fall geht es um eine Handelsrechtliche Sache in der mich ein Unternehmer übern Tisch ziehen wollte.Nach meiner Willenserklärung gelten die BRiD Gesetze nicht mehr,mache ich mich "strafbar" wenn ich mich ihrer Gesetze füge weil für mich keine Möglichkeit gibt

A: Nein natürlich nicht, sie entscheiden welche Angebote sie annehmen und welche nicht.


14.07.2015
Silence
F: Hallo.Ich würde gerne wissen wie es aussieht da ich keine Führeschein habe ob ich mich auch mit meiner Gesundheitskarte (Krankenkarte) ausweisen kann? Darauf befindet sich ja ein Foto sowie Vor- und Zuname, Geburtsdatum und meine Versicherungsnummer. Bei abholung des Gelben Scheines muss ich mich ja irgendwie ausweisen und meine Personalausweis möchte ich nicht benutzten. MfG Silence

A: Mit dem vorzeigen des Personalausweises hast du keine Probleme, er darf nur nicht als Kopie in die Akte. Natürlich kannst du dich auch mit der Krankenkarte ausweisen.


14.07.2015
Basti
F: Hallo Leute. Frage bzgl. der AUSWEISPFLICHT :Besteht diese überhaupt für uns Deutsche nach RuStAG ? Denn laut dem "Staatenlosenübereinkommen" Art.27 Bundesgesetzblatt II bekommen Staatenlose einen Personalausweis... Nur sind wir ja laut unserem Gelben, EStA Reg.auszug etc nachweislich nicht Staatenlos. Oder sehe ich das falsch? Danke vorab, tolle Arbeit Leute!

A: NEIN!!! Das Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis ist ein Gesetz der Republik des Bundes (BRiD) und gehört nicht zu unserem Rechtskreis. Mit dem Staatenlosenabkommen Art.27 hat das nichts zu tun.


14.07.2015
Simran
F: Habe schon letztes Jahr den Staatsangeh.-Ausweis beantragt und auch bekommen. Allerdings nicht so wie im Youtube Video beschrieben mit Preussen und so, sondern irgendwie nach bestem Wissen. Eintrag im EStA Register ist aber soweit ok, ausser das die Daten bei "Wirksam geworden am:" und "Deutsche Staatsangehörigkeit erworben am:" fehlen. Felder sind einfach leer!? Datum der Entscheidung ist aber korrekt eingetragen. "Erworben durch" passt auch. Soll ich das reklamieren wg. der fehlenden Daten? Eintragungen in der Vollauskunft, welche hier in Berlin übrigens "Betroffenenauskunft" heisst sind auch alle ok. Wie gehts jetzt weiter, wie bekomme ich die Rechtstellung als Deutscher (116/2)? Und was genau bedeutet die Aussage im Youtube Video das der Wachschutz der BRD nun nicht mehr für mich zuständig ist? Ich kann doch jetzt nicht im Verkehr machen was ich will. Ein Italiener muss sich doch hier auch an Gesetzte halten und bekommt diverse Strafen bei Übertretungen!??

A: Freiheit und Souveränität sind untrennbar mit Eigenverantwortung verbunden und wer andere (vorsätzlich) in Gefahr bringt, hat auch Strafe verdient!

Der (korrekte) Erwerb des Staatsangehörigkeitsausweises ist der erste Schritt des Einzelnen und der deutschen Völker in diese EIGENVERANTWORTLICHE FREIHEIT und kein Freibrief, sich wie die Axt im Walde zu benehmen...

Die Rechtsstellung als Deutscher wird derzeit so gut wie gar nicht ausgestellt, aber wir arbeiten daran.


14.07.2015
claus
F: Hallo, ich bins wieder:-) eine weitere Frage nach einigen Recherchen; es wird immer wieder die These behauptet, mit dem Antrag oder dem Erhalt eines Personalausweises gehe ich einen Vertrag mit der BRD ein auf Basis des Handels- bzw. Seerechts. Dies ist sicherlich eine Bedrohung, wenn man keinerlei deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Erste Frage: Gemäß BGBEG Art. 5 heisst es, ...ist er auch Deutscher, so geht diese Rechtstellung vor. Heißt für mich als Laie sobald ich Deutscher bin ich vor Willkür des Handelsvertrags juristisch geschützt, auch wenn ich einen Personalausweis habe. Den man ja nur an Staatenlose vergibt (BGBl. 1976 II Art.27). Dementsprechend müsste mir der Personalausweis entzogen werden in dem Moment in dem ich den gelben Schein habe? Inwiefern schränkt dann der Gelbe Schein trotz Personalausweis den Vertrag mit der BRD ein? Nächste Frage: Gehe ich mit dem roten Reisepass auch einen solchen Vertrag ein? Und was würde sich ändern, wenn ich Reisepass als Name Claus M U S T E R M A N N wie in der Geburtsurkunde stehen würde. Danke!

A: Vor Willkür ist man niemals wirklich geschützt, das ist die wesentliche Natur der Willkür! Ein ausschlaggebender Faktor hierbei ist z.B. der (oft mangelhafte) Kenntnisstand des jeweiligen Bediensteten, dem man sich gegenüber sieht.

Der Personalausweis wird Ihnen nicht entzogen, dies wäre seitens der Verwaltung ja auch dumm dies zu tun.

Bevor Sie in übereilten Aktionismus bezüglich dieser Dokumente verfallen (Abgabe o.ä.) ist es absolut unabdingbar, sich selbstständig sehr viel eingehender mit der Thematik zu befassen, da Sie im zweifelsfall auch derjenige sind, der seine konkreten Handlungen gegenüber den Bediensteten vertreten und begründen muß.


14.07.2015
wer317
F: okay danke und wie sieht es aus wegen dem grünen reisepass wie kann ich ihn bekommen da ich ja den gelben schein nicht habe.und was ist nun wegen meiner frage ob ich mich auch mit dem führerschein ausweisen kann? lg MfG wer317

A: Füherschein ist ein offizielles "Behörden"-Dokument. Der Grüne Reisepass wird auch Vorläufiger Reisepaß genannt. Er ist nur noch für den Notfall gedacht. Also mal kurzfristig verreisen, natürlich vorher den Paß verlieren.


14.07.2015
claus
F: Super Info, danke!! Ich werde den Schein diese Woche beantragen und abwarten. Mit welchen Änderungen bezüglich von Erbrecht muss ich den rechnen, wenn ich den RUSTAG-Eintrag bekomme

A: Dies ist eine sehr spezielle Frage, die über die hier angesprochene Thematik hinaus geht. Grundsätzlich sollten Sie jedoch, sofern sich in diesem Bereich unter den derzeit auch besatzungsrechtlich gegebenen Bedingungen überhaupt etwas ändert, dadurch zumindest formaljuristisch eher besser gestellt sein als zuvor.


14.07.2015
der Sachse
F: Im Vortrag von Reiner Oberüber gibt er an das derzeitige Soldaten der Bundeswehr bzw. eigentlich Angestellte der Bundeswehr Hochverrrat begehen würden, wenn sie den gelben Schein beantragen würden. Nun meine Frage....wäre es 1. wirklich Hochverrat? 2. Was sollte ein Soldat tun um den Gelben Schein zu bekommen, wenn er die Staatsbürgerschaft von Preußen oder des DR haben möchte? MFG

A: Auch wenn es wie Wortglauberei klingt:
Eine Staatsbürgerschaft kann niemand wirklich wollen. Es geht hier um eine Staatsangehörigkeit, was ein wesentlicher Unterschied ist. Eine solche gibt es nur in einem Bundesstaat (z.B. Preußen, Bayern, etc.), eine Staatsangehörigkeit "DR" gibt es nicht!
Bei den Soldaten verhält es sich so, daß diese formal gesehen als Staatsangehörige in einem Bundesstaat Hochverrat an diesem begehen, wenn sie in Diensten der BRD stehen.
Die Frage was ein Soldat der BRD dann tun sollte, kann unter Berücksichting o.g. Sachverhaltes nur jeder für sich selbst be- und verantworten...


14.07.2015
Tommy
F: Wenn ich meinen Perso und Reisepass abgegeben habe, welcher Pass bekomme ich dann und wo muss ich den beantragen ? Kann ich dann mit diesem auch weltweit reisen?

A: Da waren Sie leider etwas übereifrig, denn auch wir können Ihre Frage eigentlich nur wiederholen: "Wer sollte Ihnen ein solches Dokument ausstellen?"
Was Sie versuchen können ist, sich einen vorläufigen Reisepaß (den GRÜNEN) bei der Meldebehörde ausstellen zu lassen.

Viel Erfolg!


14.07.2015
Andrea
F: Wenn ich als Inhaber eines gelben Scheines bin und ggf. einem Mann in Uniform sage, er sei nicht für mich zuständig, kann grob gesagt umgekehrt der sogenannte Bemate der BRD dann auch sagen der Staats sei nicht mehr für mich zuständig, ggf. Leistungen nach SGB I oder II verweigern

A: Sind Sie nicht alt genug, um zu entscheiden von welchen Firmen Sie Angebote annehmen wollen und von welchen nicht?


14.07.2015
TOM
F: Bei wenn wurde der PERSO anch der Betragung vom gelbe Schein eingezogen? bei mir ist nichts passiert

A: Wie kommst du den da drauf. Warum sollte der Perso eingezogen werden. Wenn du den loswerden willst, musst du den schon selber hinbringen und einziehen lassen.


14.07.2015
Thomas
F: Vor-/Nachteile mit Gelbem Schein ? Was ändert sich bezüglich Steuern, Versicherungen, Bankkonten, Rente, Krankenversicherung, Ansprüche an die BRD z.Bsp. bei Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit, Harz4, Reisefähiglkeit mit dem grünen Pass usw. Es wäre sehr hilfreich wenn man auch mal die Situation nach Erlangung des Gelben Scheins beleuchten würde ! Gibt es dazu schon fundiertes Wissen oder Erfahrungen ?

A: Ihre Fragen sind in den Fragen und Antworten schon beantwortet worden.


14.07.2015
selly74
F: Hier ist immer die Rede vom Deutschen Recht welches anzuwenden ist nach dem man den Gelben Schein hat, wie komme ich an die dann anwendbaren Gesetze damit ich mich da mal einlesen kann?

A: Gültig ist das Recht in ihrem Gebietsstand. z.B. Sie haben nach RuStAG 1913 abgeleitet, also gilt das BGB von 1900 und nicht die Neugefasst vom 2.1.2002. Am besten sucht man im Internet nach semantische Fassung der Gesetze. So kann man auch gleich die Entwicklung sehen.


14.07.2015
Der Schwabe
F: Ist der Inhaber eines gelben Scheines von der Meldepflicht (MRRG § 14 Befreiung von der Meldepflicht) aufgrund völkerrechtlicher Übereinkünften festgelegt und dadurch befreit?

A: Ja, aber nicht durch §14 MRRG. Für Gelbschein Besitzer sind nur Gesetze im nachgewiesenen Gebietsstand gültig.


14.07.2015
Alexander
F: Ist es möglich mit dem Gelben Schein noch Wehrdienst bei der Bundeswehr zu leisten?

A: Ich sehe da aus Sicht des Gelben keine bedenken, nur moralische.


14.07.2015
Hans Klein
F: Hallo, ich habe den gelben schein und bin nach –ESTA- Auszug, Abstammung; erworben durch Geburt nach RuStAG § 4 Abs.1 Kann ich mich auf Preußische Gesetze berufen, wenn ja, welche. Ich habe stress mit der Krankenkasse, weil ich denen kein Foto gebe. Nach dem SG Urteil wollen die mir auch keinen Nachweis mittels Ersatzverfahren mehr zukommen lassen. MFG Hans Klein

A: Für sie gilt das Deutsche Recht im Gebietsstand (Status quo ante) 1913. In diesen Themenkomplex sollten sie sich langsam einarbeiten. Mit der Krankenkasse haben wir noch keine Erfahrung.


14.07.2015
Dennis
F: Ich hab SAZ 4 gemacht...also Zeitsoldat.. ..wenn ich das nicht ins Fomular eintrage, wissen die es ja eigentlich trotzdem!! Was mach ich jetzt?

A: Natürlich eintragen, das hat keine Auswirkungen.


14.07.2015
Silvia
F: Ich muss jetzt einfach nochmal fragen: Immer noch zur Antragstellung ohne Perso (den hab ich zwar-soll ihn aber nicht zeigen), habe leider keinen Führerschein zur Identitätsbezeugung. Wie könnten mir jetzt die Kirchen helfen? Soll ich mit Geburtsurkunde und aktuelles Bild meine Identität dort bezeugen lassen? Übrigens bin ich 2007 aus der Kirche ausgetreten

A: Beglaubigungen der Geburtsurkunde mit Bild führen auch die Kirchen durch, den die haben eine Gebietskörperschaft. Dazu müssen sie nicht in der Kirche sein.


14.07.2015
Thüringer
F: Gibt es in Ihrem Team Erfahrungen im Umgang mit der GEZ als gesetzlicher Deutscher (Besitz Staatsangehörigkeitsurkunde und EStA-Eintrag)? Wie kann ich dieser "Behörde" wirksam entgegentreten, auf welche für mich geltenden Gesetze kann ich mich berufen?

A: Ja die Herrschaften ziehen Willkürlich durch bis zur Kontopfändung. Sie holen sich "Amts"hilfe beim Zoll oder den Gemeinden. Dort ist auch der Ansatzpunkt, den das Amtshilfeersuchen ist wieder nicht Unterschrieben. Aktivisten bekamen über diesen Weg ihr Konto wieder frei.


14.07.2015
David Lang
F: ich habe der BRD gedient! was jetzt

A: Das hat keine Auswirkungen.


14.07.2015
didi
F: wg. reise ins ausland; geht jetziger Pass noch, auch wenn gelber Schein erteilt, also beides parallel?

A: Ja selbstverständlich können sie beides parallel haben. Sie müssen entscheiden wann sie welches Dokument einsetzen.


14.07.2015
Der Fragensteller
F: Wie sieht es aus mit dem Recht auf Bildung? Da ich noch minderjährig bin würde mich dies sehr interessieren. Habe ich wenn ich in die Rentenkasse einzahle dann Anspruch auf Rente? Gelten EU Verordnungen dann immernoch? Was für Ansprüche kann ich Mit dem Nachweis noch geniessen (Krankenkassen, Rechte, etc)? Die Gesetzte von 1914 gelten dann für mich als Staatsbürger oder?

A: Warum glauben alle, dass wenn man vom vermuteten Deutschen zum Deutschen wird, sich irgendwas ändert. Die Änderung liegt nur im einem selbst. Man teilt der Verwaltung nur mit wer man ist.


14.07.2015
Uwe
F: welche vor und nachteile erwarten mich nach dem erwerb des gelben schein, arbeitsverhältnis,soziale absicherung , rente usw.

A: Lesen sie bitte die Fragen und Antworten, diese Frage ist schon mehrfach beantwortet.


Ergebnisseite 8 von 10
<<   <  3  4  5  6  7  8  9  10  >   >>   
NEU unter Aktuelles: 07.12.2018 Begriffsbestimmung – Deutsches Reich - identisch - BRvD? || NEU unter Aktuelles: 03.12.2018 Deutschland vs. Bundesrepublik || NEU unter Aktuelles: 10.10.2018 Aktion Ausländerbehörde 21 08 2018, Penzliner Runde || NEU unter Aktuelles: 26.08.2018 Penzliner Runde - Situation in Mecklenburg Schwerin und Strelitz || NEU unter Aktuelles: 25.06.2018 Mitglieder des Landtages Baden-Würtemberg der AfD stellen rechtserhebliche Anfrage zum Staatsangehörigkeitsausweis!
Stammtische

Stammtische

Hier finden Sie Stammtische in Ihrer Region. Für Sie nach PLZ geordnet.

lies mehr
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.

lies mehr
Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich als Deutscher!


lies mehr
Herunterladen

Herunterladen

Hier finden Sie Dokumente und Dateien.


lies mehr
Impressum / Kontakt

Impressum / Kontakt

Diese Seite wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.

lies mehr
Spenden

Spenden

Das Leben ist ein Geben und Nehmen... gelberschein.net freut sich über jeden Energieausgleich.

lies mehr
Copyright © 2018 gelberschein.net