Fragen & Antworten

Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.

Bundesstaaten

138

27.06.2017

Antrag\Ableitung

2655

15.04.2021

"Behörden" Willkür

1403

13.04.2021

ESTA

213

02.02.2021

Statusdeutsche

31

01.03.2020

Widerspruchsverfahren

58

01.04.2016

Implikationen

244

26.10.2020

Sonstiges

3043

06.04.2021


06.04.2021
Annie
F: Liebes GS-Team, vielen Dank für Euer Feedback. Noch eine kurze Frage zum TS3 GS Server. Bin technisch leider nicht so bewandert: Ist das Downloading von Teamspeak kostenlos? Viele Grüße, A.

A: Kosten können beim Abgebissenen Apfel entstehen. Alle anderen Betriebssysteme sind Kostenfrei.


04.04.2021
Marina
F: Hallo zusammen..eine Frage zum Reisepass..wir sind von F in die BRiD umgezogen und nun sind unsere Pässe abgelaufen...welchen Pass beantrage ich nun...rot gilt fast 10 Jahre...grün ohne Fingerabdruck 1Jahr...welchen würdet Ihr für für jur. Person beantragen. Reisen geht mit beiden nur mit dem roten in mehr Länder. Erstmal geht es um eine Fzg Zuladdung ..habe niemand mehr auf den ich rin PKW zulassen kann..LG Marina

A: Diese Endscheidung kann Ihnen keiner abnehmen. Nur Sie können das anhand Ihrer Bedürfnisse entscheiden.


02.04.2021
Britta
F: Wie macht die natürliche Rechtsperson (nRP; mit GS) in einem behördlichen Anschreiben deutlich, dass sie eine nRP ist und von der Verwaltung auch nur als solche anzuerkennen ist? Über ihre Schreibweise im Adressfeld? Der Verwaltung interessiert das einen murks, da sie den Adressaten nicht anschreibt, sondern stets die jP. Begründen tut die Verwaltung das auch nicht. Wie also der nRP der nRP die nötige Aufmerksam verleihen?

A: TS3 GS Server täglich ab 19:30 Uhr


19.03.2021
Tierfreund
F: Guten Morgen liebes GS-Team, ein riesen Dank an der Stelle für die gesammelten Informationen auf der Seite. Frage zum beantragen eines Reisepass. Ich (der Mann, der Bin, aus Fleisch und Blut), man kann mich Sebastian nennen, möchte für die "natürliche Person" Sebastian R..... einen Reisepass beantragen um auf lange Sicht diesen PERSONALausweis zu "umgehen". Bei der Beantragung wird unter anderem ein PERSONALausweis (Lichtbildausweis) verlangt (wenn kein alter Pass vorhanden ist) Frage: Da die "natürliche Person" (Geburtsurkunde) diesen Pass beantragt, sollte es doch ausreichen wenn, Ich der Mann der Bin aus Fleisch und Blut, mit meiner "natürlichen Person" Geburtsurkunde und einem Führerschein (Lichtbildausweis), der offensichtlich ja nicht DIESE Person ist!, dort erscheine? Oder gibt es diesbezüglich Gesetzliche Regelungen im Passausweis Gesetz oder anderweitige Gesetze die einen PERSONALausweis verlangen? Ich der Mann bin nicht fündig geworden. Mit freundlichen Grüßen

A: DIN ISO 5007 Schreibweise der nat. Person R, Sebastian. Ein Ausweisdokument für die nat. Person ist der Staatsangehörigkeitsausweis. Personalausweis und Reisepass weisen den NAMEN aus. Also eine jur. Person. Dabei ist es vollkommen egal ob Personalausweis oder Reisepass. Dazu sagt die PAuswV §28, bei juristischen Personen insbesondere der Name, die Anschrift des Sitzes, die Rechtsform und die Bevollmächtigten; außerdem ist in diesem Fall eine Kopie des Handelsregisterauszugs oder der Errichtungsurkunde beizufügen.


18.03.2021
Marina
F: Hallo Ihr Lieben, mal ne Frage: wenn ein sog. Ortsrat einfach ohne mit den Bürgern die in der Nähe wohnen, beschliesst, der Gemeindeverwaltng eines Ortes den Zuschlag zur Bebauung eines Grundstückes zu geben, auf der eine riesige KITa entstehen soll,(an einer vielbefahrenen Strassen obendrein) kann man sich hier als Bundesstaatsangehöriger wehren, oder geht das nur wenn die Gemeine reog. wäre..abgesehen mal davon dass das Land ja sicherlich nicht der Gemeinde gehört, sondern wenn ich das richtig verstehe den Staatsangehörigen des Königreich Preußen in meinem Fall...dürfen die schalten und walten wie sie wollen ; ist sozusagen Narrenfreiheit angesagt ? LG Marina

A: Dieses Thema ist etwas großer und bedarf tieferes Verständnis. Als Hinweis nur so viel, die Verwaltung agiert nur im Besitz und nicht im Eigentum.


17.03.2021
hugu
F: Was haltet ihr den davon?????????? Im Telegramm Kanal Sammelbewegung fürs Saarvolk #Saarvolk habe ich was Entdeckt über RuStag Eintrag im Esta-Register (Bedeutungen) MFG

A: Das sieht nach gewollter Desinformation aus. Zumal hier mit einem veralteten Auszug gearbeitet wird. Auf den neueren steht Familienname. Das die BVA eine Firma der Treuhand Besatzer Verwaltung Bundesrepublik ist, ist überhaupt keinen Geheimnis. Auch das in Kaiserreich und in der Bundesrepublik mit Personen gearbeitet wird, ist auch nichts Neues. Überschriften mit Fragezeichen zu versehen, lässt viel Luft für freie Interpretation nach eigenen Wissenstand. Wieso also die versteckten Hinweise in Richtung Mensch? Bei Geburtsstaat und Anschrift Staat kann nicht einer der 26 Bundesstaaten stehen, da die Bundesrepublik keiner dieser Staaten ist. Also kann sie sich auch nicht als diese Ausgeben. Kurioser Weise gibt es auch keine bayrische, preußische usw. Staatsangehörigkeit. Es gibt nur die Staatangehörigkeit des Königreich Preußen oder Königreich Bayern. Dieses Verwirrspiel setzt sich mit den runden Klammern fort. Mit einer zugeordneten jur. Person der Bundesrepublik(StAG, Name) und einer zugeordneten nat. Person(RuStAG, Familienname) ist die Runde Klammer juristisch richtig. Sie bedeutet sowohl als auch. Warum wird hier nicht die Bedeutung der Klammer eingefügt und mit dem Wissenstand der Leser zur 4 Ecken Regel spekuliert. Unwissenheit des Erstellers kann man ausschließen. Es ist ein gezieltes spielen mit der Begrifflichkeiten Mensch, Person und Bundesrepublik, Deutschland. Wichtiges wird weggelassen und unwichtiges betont. Zu dieser Handschrift hätte ich auch schon einen Namen.


15.03.2021
Hornisse
F: Ein knapes ja, hätte genügt. Was dieses Urteil betrifft. Wasich noch mal hier hineingestzt hatte, den entscheidenen Auszug?

A: Was soll das? Keine klare Frage wie beim ersten einstellen. Wir beantworten Fragen und keine Erweiterungen auf gestellte Antworten. Wozu bedarf es eine Bestätigung für einen Hinweis auf Gesetzestexte? Die Bestätigung steht doch im Gesetzestext!!!


14.03.2021
Person
F: Hallo, in welchem Gesetz steht, dass der Personalausweis kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit ist, sondern nur die Vermutung begründet, im Besitz dieser zu sein? Danke für Ihre Antwort

A: Das steht in keinem Gesetz, sondern im BVerfGE 77, 137 – Teso. Nach BVerfGG §31 haben Urteile des BVerfGE Gesetzescharakter. Das gesuchte finden Sie unter III. C. I. 1 Seitennummer 23.


11.03.2021
Mahlow
F: Muss ich als Staatsbürger mit GS den Rundfunk zahlen?

A: Zu mindesten sollten Sie das, bis die notwendigen Grundlagen vorhanden sind. In dem Zusammenhang stellt sich mir die Frage, wo haben Sie eine Staatsbürgerschaft her.


10.03.2021
HeiKi
F: Hallo! Ich bin doch nicht verpflichtet, den Schornsteinfeger zur Überprüfung der Heizung in mein Haus zu lassen, oder? Die dahinterstehende "Behörde" verfügt doch über keinerlei hoheitlichen Rechte. Allerdings bin ich noch beim Einwohnermelde"amt" leider registriert. Kann man denen sagen, daß die kein Recht haben, hier ihre Dienstleistungen anbieten zu wollen? Oder zieht das einen Rattenschwanz an Ärger nach sich? Danke für einen Tipp, Gruß, HeiKi

A: Dazu gibt es bei uns dazu keine Erfahrungen. Darum können wir uns dazu nicht äußern. Aber das Potenzial für den Rattenschwanz an Ärger ist gegeben.


06.03.2021
Neue Person durch Heirat
F: Wenn eine Frau heiratet und den Namen ihres Mannes annimmt, dann wird doch in diesem Moment eine neue juristische Person ins Spiel gebracht - oder ? Was ist mit der alten Person ? Ist die nach wie vor auch geltend ?

A: Es wird nur der Personenstand der jur. Person geändert. Eine neue jur. Person entsteht nicht.


03.03.2021
Günter
F: Moin zusammen. Eine praktische / technische Frage: Wenn ich den Antrag F ausgefüllt habe , herrunterlade und als PDF ausdrüchen möchte, werden die Umlaute "ü" bei Günter nicht mit ausgedruckt. Ist das ein Fehler in meinem Programm oder liegt das am Formular? Danke im Voraus für Eure unterstützung. LG Günter

A: Das ist uns noch nicht untergekommen. Die Fehlermöglichkeit beim Formular ist sehr gering.


28.02.2021
Marina
F: Hallo Ihr Lieben, habe ja vor ein paar Tagen schon mal wegen eines Tipps bezüglich OWG bei Euch nachgehört, könnt Ihr mir hier nicht beantworten, ich weiß, könnt Ihr mir über meine Mail Adresse dazu was schicken oder einen Tipp geben, allerdings möchte ich meine Mail Adresse hier nicht in Euren Seiten auf Antwort haben , das wäre super, ich kann nicht ins Teams Speak, mein Mann ist sehr schwer erkankt und ich sitze am Krankenbett.. eine Mail an folgende Adresse wäre einfach traumhaft, ich wäre wirklich sehr dankbar.. ich hoffe es geht bald wieder über Team Speak... meine Adresse ist : Bla Bla vielen Dank und Grüße an Euch alle... Marina ehemals aus Frankreich jetzt wieder im Saarland :-)

A: Es ist mir zeitlich nicht möglich einen Roman zu verfassen um alle Möglichkeiten abzudecken. Zumal Sie den Inhalt auch nicht verstehen würden.


26.02.2021
Christina
F: Hallo zusammen..kaum zurück in der BRvD schon leider eine OWG erhalten...etwas zu zügig unterwegs in der Heimat.wie geht man damit um..zurück schicken mit Vermerk zurück da kein Interesse an dem Angebot..oder ...oder wie..für eine Antwort danke ich schon mal recht herzlich..

A: Es gibt Sachen, die kann man hier nicht besprechen!


18.02.2021
TS3 CLIENT
F: Funktioniert der TS3 Client 3.0.19.4 (XP) ebenfalls oder muß es die aktuellste Version sein?

A: Nur Versuch macht klug!


17.02.2021
Mina
F: 17.02.2021 Mina F: Wenn ich die andere Adresse seit 10 Jahre habe und für die selbst Auskunft von Register ESta sollen alle Daten mit meinem Personalausweiß verglichen werden , wie kann ich darauf achten,dass die Angaben hinsichtlich der Orte, Kreise, Bundesstaaten und mein Anschrift so wie in dem Antrag auf Feststellung der Staatsangehörigkeit vorgenommenen werden können.Danke schön. A: Die Person GS ist nicht mit der Person Personalausweis identisch. Der GS ist eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Feststellung. Ihr Vorhaben ist also Sinnfrei. Welche Vorhaben meinen Sie ?Die Daten aus dem Ausweiß? Oder die Adresse von GS?Vielen Dank

A: Natürlich die Adresse auf dem GS!


17.02.2021
Mina
F: Wenn ich die andere Adresse seit 10 Jahre habe und für die selbst Auskunft von Register ESta sollen alle Daten mit meinem Personalausweiß verglichen werden , wie kann ich darauf achten,dass die Angaben hinsichtlich der Orte, Kreise, Bundesstaaten und mein Anschrift so wie in dem Antrag auf Feststellung der Staatsangehörigkeit vorgenommenen werden können.Danke schön.

A: Die Person GS ist nicht mit der Person Personalausweis identisch. Der GS ist eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Feststellung. Ihr Vorhaben ist also Sinnfrei.


16.02.2021
Alfred
F: Hallo, das Thema ist absolut spannend und zeigt auf, das wir als „Bundesbürger“ eigentlich nichts sind. Also Rechtlos, besitzlos, eben halt nur Dinge. Die Frage ist nun, was kann ich damit nun ändern? Gehört mir damit mein Grundstück? Erhalte ich damit meine Grundrechte als Staats Angehöriger - also Beendigung der Staatenlosigkeit? Wer vertritt Oder verteidigt das Recht, bzw. wie kann man es in der BRiD geltend machen? Man fällt ja dann unter das Stigma „Reichsbürger“ mit den zu erwartenden Konsequenzen ( siehe Verfassungsschutz)

A: Es wird niemand kommen, der Sie an die Hand nimmt und in die Souveränität führt. Das müssen Sie schon selber machen. Es ist Ihr Weg. Ihre Rechte können nur Sie vertreten oder verteidigen. Es liegt einfach nur an Ihnen, ob Sie eine Entrechtung zulassen. Solange Sie den Begriff Reichsbürger als Stigma und nicht als Kompliment sehen, haben Sie noch einen weiten Weg vor sich. Auf dem Weg werden Sie erfahren, wie das mit dem Grundstück gemacht wird. Allerdings ein Staat werden Sie nie.


14.02.2021
Christina
F: Hallo nochmal kurz...ich dachte mit der Ablehnung kann ich gar nichts anfangen und auch nicht in der BRiD entsprechend an verschiedenen Stellen auftreten...wie z. B .Katasteramt, sogen.Finanzamt, Deutschlandradio oder auch u. U.Ordnungswidrigkeiten..????viele Grüße

A: Mir erschließt sich noch nicht, was die nat. Person mit dem Finanzamt, Deutschlandradio und Ordnungswidrigkeiten zu tun hat. Ein Auftritt der nat. Person beim Katasteramt halte ich für kontraproduktiv, wenn der Besuch von Erfolg gekrönt sein soll.
TS3 GS Server täglich ab 19:30 Uhr


14.02.2021
Christina
F: Hallo...danke für Ihr Antwort...unser GS wurde abgelehnt wegen fehlender Mitwirkungspflicht...da müssen wir wohl anders handeln...traurige Sache...das wir so behandelt werden...frage mich wann endlich was in unserem Heimatland passiert...gibt einfach noch viel zu viele Schlafende..denen es wohl immer noch zu gut geht und die nichts hinterfragen.. :-( LG

A: Nein warum anders handeln? Die Ablehnung ist genauso gut. Das wäre sogar leichter zu Argumentieren.


14.02.2021
Christina
F: Hallo ...wie geht man denn mit einem Brief vom Deutschlandradio um...ungeöffnet zurück schicken? LG und danke für Eure informativen Seiten und Euren Einsatz

A: Also ich als GS Träger schicke die Post mit der Aufschrift "zurück falsche Person" zurück. Wie Sie damit umgehen wollen, können wir ihnen nicht empfehlen.


08.02.2021
Christina
F: Hallo und guten Tag..kurze frage Schwerbedinderung beantragen..VDK...fragt nach Staatsangehörigkeit...kann man hier die Bundesstaatsangehörigkeit angeben..oder muss man jur. Person angeben...für eine Antwort wäre ich sehr dankbar..LG und weiter so

A: Sie sollten lesen was auf dem Antrag steht. Wenn dort Name steht ist es die jur. Person. Sollte dort Familienname stehen dann ist es die nat. Person. Allerdings würde ICH bei beiden Deutschland oder Deutsche/r angeben. Das ist unverfänglich und juristisch richtig.


06.02.2021
Karl
F: Was haltet ihr davon? https://www.deutsche-reichsdruckerei.de/Dienst/produkt/reichs-und-staatsangehoerigkeitsurkunde-staatlich/

A: Ja da hab ich mich mal kurz weggeschmissen und habe jetzt Pipi in den Augen. Wird mit der Urkunde ein Fläschchen Farbe für die Änderung der Pigmentstufe mitgeliefert? Ein selbsternannter Reichskanzler gibt Urkunden raus, die sowohl die unmittelbare als auch die mittelbare Reichsangehörigkeit bescheinigt. Man ist also Bundesstaatenangehöriger und Kolonieangehöriger in einer Person. Man kann sich das nicht mehr ausdenken.


06.02.2021
Persona
F: Zu Amsel 23 – wann wird denn die „Natürliche Person“, die ein Eigenname sein soll (worauf begründet sich das?) verwendet? Habt ihr Beispiele?

A: Das nennt man deutsche Sprache! Vielleicht kennen Sie den Unterschied zwischen Brandenburger und brandenburger Tor.


06.02.2021
Persona
F: … zur Herkunft von „Herr“ und „Frau“ vs. Mann und Weib meintet ihr sicher.

A: Nein, meinen wir nicht!


Ergebnisseite 1 von 122
1  2  3  4  5  6  >   >>   
NEU unter Aktuelles: 29.08.2020 Robert F Kennedy Jr. Historische Rede in Berlin 29 8 2020! || NEU unter Aktuelles: 26.08.2020 Deutschlands Souveränitätsfrage - Jewgeni A Fjodorow und Hans-Joachim Müller || NEU unter Aktuelles: 01.07.2020 Fundstück aus den Behörden – Wo ist der "Reichsbürger"? || NEU unter Aktuelles: 16.10.2019 Besatzer Treuhand auf dem Rückzug - verbrannte Erde. || NEU unter Wertvolles: 24.05.2019 Peter PANs Geheimnis - Armeslängeprinzip im KOMMERZ
Stammtische

Stammtische

Hier finden Sie Stammtische in Ihrer Region. Für Sie nach PLZ geordnet.

lies mehr
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.

lies mehr
Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich als Deutscher!


lies mehr
Herunterladen

Herunterladen

Hier finden Sie Dokumente und Dateien.


lies mehr
Impressum / Kontakt

Impressum / Kontakt

Diese Seite wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.

lies mehr
Spenden

Spenden

Das Leben ist ein Geben und Nehmen... gelberschein.net freut sich über jeden Energieausgleich.

lies mehr
Copyright © 2021 gelberschein.net
FEWO Bende Ha-Jo und Daniel on Tour